Musik für einen einzigartigen Abschied – online und offline per Bestatter-App

Die Musik auf einer Trauerfeier drückt Gefühle aus, wenn Worte fehlen, und weckt Erinnerungen an den Verstorbenen. So ist die Trauerfeier-Musik ein wichtiges Element, um dem Abschied eine persönliche Note zu verleihen. Das macht Rapid Data ihren PowerOrdoMAX Kunden und deren Auftraggebern seit Juni 2022 so einfach wie möglich – mit dem neuen Online-Service „Trauerfeier-Musik“.

Das PowerOrdoMAX Paket enthält neben der Auftragsbearbeitungssoftware PowerOrdo und dem Trauerdruckprogramm Scrivaro verschiedene Online-Services zur digitalen Kundenbetreuung. Dazu gehören das Gedenkportal, der Abmelde-Assistent und die Erinnerungsbuchsoftware. Bestatterinnen und Bestatter können über ihr Service-Center und Angehörige über ihr Kunden-Center die Anwendungen verwalten und nutzen. So auch die neue Rapid Trauerfeier-Musik.

In über 1,5 Millionen Titeln, die zum GEMA Repertoire gehören, kann hierbei gezielt gesucht oder in kuratierten Playlists gestöbert werden. Mit der App „Rapid Trauerfeier-Musik“ haben die Bestattungshäuser anschließend die Möglichkeit, die Songauswahl ihrer Kunden zu streamen oder herunterzuladen und offline abzuspielen.

Die Rapid Trauerfeier-Musik auf einen Blick

  • Über 1,5 Millionen Songs und kuratierte Playlists nach Kategorien
  • Hörproben und einfache Auswahl für Auftraggeber im Kunden-Center
  • Anlegen von eigenen Bestatter-Playlists im Service-Center
  • Festlegen der Titel-Reihenfolge vor und während der Trauerfeier, während des Auszugs und am Grab
  • Titelauswahl per Rapid App „Trauerfeier-Musik“ streamen oder offline abspielen (nur für Bestattungshäuser mit PowerOrdoMAX)
  • Titel für die Unterlagen als Excelliste exportieren
  • Einfache Handhabung durch hohe Benutzerfreundlichkeit

„Das nimmt uns unfassbar viel Arbeit ab“

Bestatter Ralf Heizmann, der nach der Übernahme des elterlichen Betriebes das Bestattungshaus Heizmann in Oberwolfach modern und dennoch traditionsbewusst aufgestellt hat, setzt schon seit Langem auf die digitalen PowerOrdoMAX Services. So war er auch einer der Ersten, der die Rapid Trauerfeier-Musik genutzt hat. „Das Produkt ist genial und nimmt uns unfassbar viel Arbeit ab. Das gesamte Handling und die Übermittlung der Musikwünsche sind wunderbar einfach. Richtig gut gefällt mir die zeitliche Zuordnung der Musik. Damit ist klar, welche Titel wann abgespielt werden sollen“.

Ralf Heizmann möchte den neuen Service nun in seiner Region richtig bekannt machen. Dabei wird er von Rapid Data durch Plakate, Roll-ups und Anzeigen sowie durch kostenfreie Flyer unterstützt.

„Das hat mir wirklich gefehlt“

Auch Bestatter und Bundesjuniorensprecher Michael Gitter von Bestattungen Gitter aus Emlichheim setzt die Rapid Trauerfeier-Musik ein. Davor wurden ihm häufig Musikwünsche als YouTube Video zugeschickt. Dann musste Michael Gitter die Songs heraussuchen, herunterladen und auf einen USB-Stick ziehen. „Vorher war es so umständlich mit dem Stick, der Abstimmung und der Titelreihenfolge. Jetzt geht alles so einfach. Ich bin absolut begeistert. Das hat mir wirklich gefehlt“, so Gitter.

Die Kunden von Michael Gitter trauen sich immer mehr durch ihre Musikauswahl, die Trauerfeier einzigartig zu gestalten. So stehen auch in dem ländlich geprägten Emlichheim bei Bestattungen Gitter Interpreten wie Grönemeyer, Westernhagen und Billy Idol auf den Wunschlisten.

Eine Anwendung, die in Optik und Bedienbarkeit überzeugt

Sowohl die Anwendung im PowerOrdoMAX Kunden- und Service-Center als auch die App zur Rapid Trauerfeier-Musik wurden in enger Zusammenarbeit mit Bestatterinnen und Bestattern entwickelt. So ist ein hoch praxistaugliches Werkzeug für den täglichen Einsatz im Bestatterbetrieb entstanden. „Wir haben sehr viel Wert auf eine intuitive Bedienung und ansprechende Gestaltung gelegt, um Jung und Alt den Umgang mit der Rapid Trauerfeier-Musik so leicht wie möglich zu machen. Der Service soll schließlich Bestattungshäuser und Trauernde bei der Gestaltung eines ganz persönlichen Abschieds entlasten“, erklärt Lena Steinmetz, Produktentwicklerin bei Rapid Data.

In Kürze mit Upload-Funktion

Sollten Bestatterinnen und Bestatter bestimmte Titel einmal nicht in der umfangreichen Musikbibliothek finden, können sie ihre Songwünsche an Rapid Data senden. Die Stücke werden dann in das Repertoire mit aufgenommen. Aktuell arbeitet die Produktentwicklung an weiteren Musik-Funktionen. So startet in Kürze die neue Upload-Funktion, bei der auch eigene Songs hochgeladen werden können.

Download der App – exklusiv für Bestatterinnen und Bestatter

Die Rapid App „Trauerfeier-Musik“ ist bei Google Play und im App Store kostenfrei für Bestattungshäuser erhältlich. PowerOrdoMAX Kunden können ihr Mobiltelefon und weitere Endgeräte wie zum Beispiel Tablets über ihr Service-Center koppeln und direkt starten. Allen anderen Bestatterinnen und Bestattern stellt Rapid Data die neue Trauerfeier-Musik-Funktion gerne persönlich vor.

Im App Store herunterladen.

Bei Google Play herunterladen.

Weitere Informationen auf www.rapid-data.de/neue-highlights.html

Direkter Zugriff über das PowerOrdoMAX Kunden- & Service-Center.
Die Musikbibliothek mit über 1.5 Millionen Titeln wird stetig erweitert.
Die Empfehlungen der Rapid Musikredaktion geben hilfreiche Anregungen.

Zurück