Matomo

Kinderfilm-Tipp: Nur ein Tag

Was ist, wenn das ganze Leben in 24 Stunden hineinpassen muss? Wildschwein und Fuchs sehen, wie eine kleine Eintagsfliege fröhlich das Licht der Welt erblickt. Sie freunden sich mit ihr an, bringen es aber nicht übers Herz ihr zu sagen, dass sie nur einen Tag zu Leben hat. Stattdessen sagen sie der kleinen Fliege, dass für den Fuchs die letzten Stunden angebrochen sind. Kurzerhand beschließt die Fliege, diesen Tag zum besten im Leben des Fuchses zu machen. Der Kinderfilm „Nur ein Tag – Aus dem Leben einer Eintagsfliege“ erzählt eine wunderbare Geschichte über Endlichkeit, Freundschaft, Empathie, Freude und das Glück des Augenblicks. Einmal nicht als Zeichentrick, sondern mit Menschen, die nur ein bisschen verkleidet sind, aber ihre Rolle so gut spielen, dass Jung und Alt ganz in die Geschichte eintauchen.

Teilen Sie uns auch gerne

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren:

5 Fragen an Michaela und Michael Harter, Harter Bestattungen

Zum Artikel

Buch-Klassiker: Das Jahr magischen Denkens

Zum Artikel

Neue Zeiten, neue Wege: Trauerdruck ganz ohne Druck?

Zum Artikel