Matomo

Was macht ein Bestatter auf TikTok?

Bestattungen Burger hat eine Mission: Die Gesellschaft über Tod, Trauer und den Bestatterberuf aufzuklären. Dafür nutzen der Inhaber Johannes Bauer, Sohn Luis und Mitarbeiter des Unternehmens Social Media – und das höchst professionell und erfolgreich. Mit dabei natürlich Facebook und Instagram, aber auch YouTube, Snapchat und TikTok.

Allein auf TikTok hat der Gymnasiast Luis Bauer über 500.000 Follower. In seinen Videos spricht er ganz offen über Versorgung und die vielen kleinen und großen Hilfsmittel, die man dafür braucht. Er beantwortet die Fragen seiner Follower wie „Was war für dich das Schlimmste Erlebnis? “ und gibt Anregungen, den Abschied von einem Menschen ganz persönlich zu gestalten. Tausendfache Klicks beweisen: Bestattungen Burger trifft damit genau ins Schwarze.

Bestattungen Burger auf TikTok

Teilen Sie uns auch gerne

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren:

5 Fragen an Michaela und Michael Harter, Harter Bestattungen

Zum Artikel

Buch-Klassiker: Das Jahr magischen Denkens

Zum Artikel

Neue Zeiten, neue Wege: Trauerdruck ganz ohne Druck?

Zum Artikel